Wenn Sie beispielsweise Fotos aus mehreren verschiedenen Tagen exportieren, können Sie Fotos jeden Tag als Nachnamen des Tages exportieren lassen. Wählen Sie Keine aus, um die Fotos als einzelne Dateien ohne Unterordner zu exportieren. Fotos betont die besten Aufnahmen in Ihrer Bibliothek und blenden Duplikate, Belege und Screenshots aus. Tage, Monate und Jahre Ansichten organisieren Ihre Fotos nach, wenn sie aufgenommen wurden. Ihre besten Aufnahmen werden mit größeren Vorschauen hervorgehoben, und Live-Fotos und Videos werden automatisch abgespielt, wodurch Ihre Bibliothek zum Leben erweckt wird. Fotos zeigen auch wichtige Momente wie Geburtstage, Jubiläen und Ausflüge in den Monaten und Jahren Ansichten. Wenn Sie jedoch viel Speicherplatz auf Ihrem Mac zur Verfügung haben, möchten Sie möglicherweise vollwertige Versionen Ihrer iCloud-Fotos in Fotos speichern, wo sie für Ihre eigene Sicherheit gesichert werden können. Tatsächlich benötigen Sie nicht einmal viel Speicherplatz auf Ihrem Mac, wenn Sie Ihre Fotobibliothek auf ein separates Speichergerät verschieben (wir erklären, wie Sie Ihre Fotomediathek hier auf eine externe Festplatte verschieben).) iCloud Fotos speichert automatisch alle Ihre Fotos in iCloud, sodass Sie auf sie auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch, Apple TV, Mac, iCloud.com oder auf einem PC zugreifen können. Wenn Sie Bilder in der Fotos-App bearbeiten und organisieren, werden Ihre Änderungen auf dem neuesten Stand gehalten und überall sichtbar. Auf Ihrem Mac ist Ihre Fotosammlung in vier Hauptkategorien unterteilt: Jahre, Monate, Tage und alle Fotos. Auf der Registerkarte Alle Fotos werden alle Ihre Fotos und Videos in chronologischer Reihenfolge angezeigt. In Jahren, Monaten und Tagen finden Sie Ihre Fotos und Videos gruppiert, basierend auf der Zeit und dem Ort, an dem sie aufgenommen wurden. Wenn Sie ein Foto löschen, geht es in Ihr Album “Zuletzt gelöscht”, wo es 30 Tage lang bleibt.

Wenn Sie iCloud-Fotos verwenden, werden die Fotos, die Sie löschen, auch auf Ihren anderen Geräten in das Album “Zuletzt gelöscht” verschoben. Nach 30 Tagen löscht Fotos die Fotos dauerhaft. Sie können Fotos sofort löschen, wenn Sie im Album “Zuletzt gelöscht” auf Alle löschen klicken. Dies ist ein zweischneidiges Schwert: Es reduziert die Größe der Fotos`-Bibliothek, aber wenn Ihr Ziel ist es, Ordner und Festplatten mit vielen Fotos auf ihnen zu bereinigen, kann es verwirrend werden. Um alles, was tatsächlich in Ihrer Fotos-Bibliothek ist, zu speichern, stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellungen von Fotos ändern, um importierte Dateien in Ihre Fotos-Bibliothek zu kopieren. Es gibt einen weiteren wichtigen Grund, dies zu tun, wenn Sie planen, diese importierten Bilder auf anderen Geräten zu teilen: Nur Elemente, die in die Fotobibliothek von Fotos kopiert wurden, werden in die iCloud-Fotomediathek hochgeladen. Wir werden eine Vielzahl von Möglichkeiten durchgehen, um Ihre iCloud-Fotos auf Ihren Mac unten zu bringen. Alle Ihre Fotos auf all Ihren Geräten. iCloud Fotos bietet Ihnen Zugriff auf Ihre gesamte Mac-Foto- und Videobibliothek von all Ihren Geräten aus. Wenn Sie einen Schnappschuss, slo-mo oder ein Selfie auf Ihrem iPhone aufnehmen, wird er automatisch zu iCloud Fotos hinzugefügt – so wird er auf Ihren Mac-, iOS- und iPadOS-Geräten, Apple TV, iCloud.com und Ihrem PC angezeigt.

Sogar die Fotos und Videos, die von Ihrer DSLR, GoPro oder Drohne auf Ihren Mac importiert wurden, werden auf allen iCloud Fotos-fähigen Geräten angezeigt. Und da Ihre Sammlung auf ihre Apple-Geräte auf die gleiche Weise organisiert ist, fühlt sich das Navigieren in Ihrer Bibliothek immer vertraut an. Es gibt ein paar Gründe, warum Sie Fotos von iCloud herunterladen möchten: Auto????? 2???? “??? “?? • ? •?? Große und quadratische Drucke. Bestellen Sie wunderschöne Drucke der iPhone-Panoramen, die Sie genommen haben. Wählen Sie einfach Auto-Sized, um Ihre Fotos ohne Zuschneiden in Größen von bis zu 36 Zoll breit zu drucken. Oder wählen Sie aus einer Vielzahl von quadratischen Größen. Wir stellen Mit “Photo Show” eine neue großartige Funktion zum Anzeigen und Anzeigen Ihrer iPhone/iPad-Fotos auf Ihrem Mac vor. Mit nur einem Klick können Sie einen von neun Fotofiltern, die von klassischen Fotografiestilen inspiriert sind, auf Ihre Fotos anwenden.

Favoriten und Tags markieren: Klicken Sie auf das Herz oben links in einer Fotominiaturansicht, um es zu einem Favoriten zu machen und es dem Ordner Favoriten in der Seitenleiste hinzuzufügen.

Comments are closed.