Teppichböden bieten neben dem wichtigen funktionalen Komfort von Trittschalldämmung und Wärmeisolierung auch eine recht problemlose Unterhaltsreinigung. Sie tragen zu einer harmonischen Gesamtausstrahlung Ihrer Räume bei und sind repräsentative Visitenkarte. Doch auch regelmässiges Staubsaugen erreicht auf Dauer seine Grenzen, um den frischen Eindruck des ersten Tages zu erhalten. Ob Straßenschmutz, Speise- und Getränkeflecken, Hausstaub, sonstige unhygienische Rückstände und Milben setzen sich in der Tiefe der Fasern ab und belasten Aussehen und Wert Ihres textilen Bodenbelags. Besonders für Allergiker ist zudem ein gesundes Raumklima wichtig, um wieder durchatmen zu können.

rt_rotwein113x150Die Wahl des Reinigungsverfahrens für Ihren Teppichboden hängt wie auch bei Teppichen und Polstern von verschiedenen Voraussetzungen ab. Hier sind neben Faserart und Belagsfarbe, Nutz- und Trägerschicht, Verlegeart, Unterboden und Verschmutzungsgrad natürlich auch der Zeitaufwand inkl. Trocknungszeiten von Bedeutung.

Als moderner Reinigungsfachbetrieb bieten wir für jeden Teppichboden das optimale Reinigungsverfahren. Mit professionellem Fachwissen gehen wir Ihrem Teppichboden zur Fleckentfernung, der Entfernung von „Laufstrassen“, beim Shampoonieren, Sprühextrahieren, der Padreinigung oder in Spezialfällen der Pulverreinigung auf den Grund. Nach der fasertiefen Reinigung wird der Teppichboden vor dem Befall durch Mikroorganismen und Kleininsekten geschützt und auf Wunsch antistatisch ausgerüstet.

 

Comments are closed.